Herzlich willkommen beim Business Coaching!

Coaching in Bottrop und Essen – da erfahrungsgemäß in Krisenzeiten die Nachfrage nach Coaching steigt, möchte ich Sie auf darauf hinweisen, dass ich aufgrund der Kontaktsperre ein Coaching auch auf anderen Kanälen durchführe:
per Video-Chat
(Skype oder Zoom) oder Telefon.
Es ist wichtiger, dass Sie durch das Coaching in Ihrer beruflichen Situation unterstützt werden, als dass wir uns persönlich treffen.

Coaching in Zeiten der Krise? Ja gerade in diesen Zeiten suchen Führungskräfte danach. Gerade jetzt, wo wir vieles neu erfinden müssen, biete ich Ihnen Business Coaching in Bottrop und Essen an.
Führungskräfte sind derzeit gefordert. Arbeit muss zum Teil neu erfunden werden. Aber auch die Frage, wie es zukünftig weiter gehen wird, treibt viele um und lässt Sie auf ein Coaching zurückgreifen.

Krisen sind immer wieder der Ausgangspunkt für eine Erneuerung. Ich selber bin über die Frage, ob ich als Geschäftsführer meinen Vertrag verlängere oder nicht in eine berufliche Krise gefallen. Zwei Folgen hatte diese Krise:
1. ich habe mich zum Coach ausbilden lassen
2. außerdem habe ich eine ganz andere Arbeit begonnen, die ich mit Erfolg seit über 10 Jahren gern mache.

Als zertifizierter Coach verfüge ich selber über langjährige Berufserfahrungen als Führungskraft. Davon profitieren vor allem für Führungskräfte beim Coaching, weil ich eigene Erfahrungen mit in den Prozess einbringen kann.

Meine Ausbildung habe ich nach den Standards des DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching e. V.) absolviert. Als zertifizierter Business Coach in Bottrop und Essen bin ich in der Coach-Datenbank gelistet. Dort werden die nur den Coaches aufgenommen, die eine qualitativ anerkannte Ausbildung durchlaufen haben. Schauen Sie sich doch einmal mein Profil an.

Bild Business Coaching Bottrop und Essen

Haben Sie Ihr Interesse geweckt. Sie finden hier weitere Informationen zu einem Business Coaching in Bottrop und Essen mit mir. Haben Sie Fragen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Schulungen – Eingliederungshilfe

Ferner biete ich Inhouse-Schulungen an. Diese sind für Mitarbeitende der Eingliederungshilfe konzipiert, die Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen. Inhalte sind u. a.:

  • ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeiten und Gesundheit der WHO), die Grundlage für das neue BEI_NRW ist
  • Haltung der Mitarbeitenden als Bestandteil der professionellen Identität – inhaltlich beziehe ich mich auf der Empowerment und den personzentrierten Ansatz von Rogers oder Pörtner
  • Schreibwerkstatt zur smarten Zielformulierung
  • Methoden der beruflichen Bildung in Werkstätten

Außerdem biete ich Schulungen für Führungskräfte an. Dabei arbeite ich mit den Teilnehmenden zu Themen wie diesen:

  • Fragen der Mitarbeiterführung
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • fachliche Grundlagen wie Empowerment, soziale Teilhabe und Teilhabe an Arbeit, …
  • und Fragen der Haltung als Merkmal des professionellen Handelns in der Eingliederungshilfe

Die von mir durchgeführten Schulungen haben eine hohe Praxisnähe. Weil ich seit mehr als 30 Jahren in der Eingliederungshilfe arbeite, stelle ich entsprechende Bezüge her. Dazu erhalten Sie Arbeitshilfen für den beruflichen Alltag, damit die Inputs auch in der Praxis anwendbar werden.

Informieren Sie sich zu den Inhalten meiner beiden Angeboten auf meiner Homepage.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie mich bitte über das Kontaktformular an

Vielleicht lernen wir uns ja persönlich kennen. Ich würde mich freuen!